Mal was anderes………..

hab ich gestern geschafft…

Aber erst einmal: Hallo zusammen! Ich hoffe, ihr hattet gestern auch einen guten, evtl. kreativen Tag? Ich hatte frei und das habe ich schön genutzt. Am Vormittag war Annette zum Frühstück bei mir. Wir haben gequatscht, lecker gegessen und den anstehenden Workshop ( ausgebucht ! – aber nach den Sommerferien kommt sicher der Nächste! ) durchgesprochen. Ihr werdet mit Sicherheit alle ein schönes Ergebnis mit nach Hause nehmen!! Wir freuen uns auf einen ausgefüllten Abend mit euch.

Nach meiner Hunderunde habe ich mich dann endlich mal wieder an`s Nähen begeben. Ich hatte mir vor 2 Jahren ( peinlich! ) eine Nähpackung von der Creativa mitgenommen, aus der man ein ganz einfaches Kulturtäschchen mit schönem Wachstuch zaubern kann- wenn man kann… Die Packung ist von “ Elsbeth & ich „.

 Ich konnte mich gar nicht mehr soo genau erinnern, wie das Täschchen auszusehen hat und die Beschreibung war nicht ganz so genau. Na, ja, ich hab`s mal in Bildern für euch festgehalten. Jetzt weiß ich auch, was ich falsch gemacht habe. und beim 2. Projekt ( ich hab natürlich nicht nur eine Packung gekauft 😉 ), weiß ich, worauf ich zu achten habe.

Zum Glück wird ja auch Stoff, genau wie Papier nicht schlecht durch`s Liegen!!

002Der Apfelstoff ist das Wachstuch. Ich hab noch nie mit Wachstuch genäht. Es geht aber prima. Also erst einmal Klettband aufgebracht..

004Dann den “ normalen Baumwollstoff“ gegengenäht…

007Das ganze mit beiden Seiten gemacht und schließen

009Ich habe eine ganz alte, ganz einfache Nähmaschine, aber für so einfache Sachen und um Papier zu nähen, tut sie es noch allemal.

011Für den Boden die Ecken abnähen….

012an allen 4 Seiten………….. Ihr seht: ich hatte sogar einen Platz an der Sonne!

015wenden, Öffnung schließen und, wie sagt Bloggerin so schön ? tadaaaaaaaaaa:

feststellen, dass innen außen und außen innen ist. EIGENTLICH gehört es sich für ein Kulturtäschchen ja so, dass der Abwaschbare Stoff innen liegt. Ist jetzt genau anders herum. Aber: ich finde es trotzdem schön und für`s nächste Mal weiß ich jetzt, woran es gelegen hat und außerdem: so sieht man den schönen Apfelstoff besser! Think positiv.

Meine Nichte hatte Geburtstag und bekommt  sie geschenkt. Da musste dann natürlich noch die passende Karte her. Da ich keine Apfelstempel habe ( kaum zu glauben, aber wahr! ) habe ich mich einfach nur an die Farben gehalten:

017

001

002

003Also, ich bin mit meinem kreativen Mittwoch ganz zufrieden. Gefällt euch das Täschchen? Wenn ja, versucht es auch mal, es ist wirklich schnell und wenn man weiß was wo hin muss, auch ganz einfach gemacht. Habt einen schönen Tag !!

Eure Andrea

One thought on “Mal was anderes………..

  1. Liebe Andrea, die Tasche ist ja sooo süß! Und mir gefallen die Äpfel auf der Außenseite ganz besonders gut! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s