Einfach Gote :-)

Hallöchen ! Wie bekannt, sind Frauen ja multitasking-fähig. Während ich am Basteltisch sitze, oder wie jetzt am Compi, um euch etwas zu zeigen, höre ich gerne meinen abonierten Potcast “ einfach Gote “ und lasse mir leckere Rezepttipps erzählen. Sehr angenehm. Manchmal hat das nur den negativen Nebeneffekt, dass ich schlagartig Hunger kriege….

Bastelthematisch gibt es heute mal wieder ein Babyalbum. Das war ein Geschenk für eine frischgebackene Oma, die ganz vernarrt in ihr erstes Enkelkind ist. Hier kann sie jetzt all die schönen Momente des ersten Jahres mit “ Esmé “ festhalten:

001Die Häkelspitze passt doch schön für eine Oma, oder?

002

Kordel braucht Bastelfrau natürlich auch in VIELEN Farben…. rosa war natürlich ein MUSS. Der Knopf ist aus Holz.

003

005Der Hintergrund der Bodys ist einfach ein Acrylblock in`s Stempelkissen pappen- super einfach und ein schöner Effekt, finde ich, da der Abdruck eben NICHT ebenmäßig ist.  🙂

009

011

013Der Dezember geht einfach nicht ohne Sterne. Ich liebe sie, vor allem in genähter Variante.

015Der Stempel: „Einzelstück- nicht ersetzbar “ passt doch auch gut zum Baby, nicht wahr? Ist ja schließlich auch „mit Liebe gemacht“ 🙂

017

018

Heute habe ich noch ein weiteres Babyalbum fertiggestellt, das vor meinem Urlaub noch verschickt werden sollte- zeige ich euch natürlich demnächst hier auch.

Habt einen schönen Tag, jetzt muss ich mal meiner eigentlichen Arbeit nachgehen……………..

Zum Teil bis Freitag beim Teamtreffen ( falls ihr hier vorbeischaut ). Allen Anderen auch

liebe Grüße, Eure Andrea

 

 

Advertisements
Veröffentlicht in Album

Kindergeburtstag

Hallo !

Vorletzen Samstag hat ein kleines Mädchen, dem ich auf die Welt geholfen habe seinen ersten Geburtstag gefeiert. Und da das Geschenk ein Sternenshirt war, musste die Karte natürlich dazu passen. Ist mit unseren Stempeln ja kein Problem 🙂 :

001

 

002

003Die kleinen goldenen Klebesternchen sind aus der Weihnachtszeit………… 😉 , passen aber wunderbar in den Sternenstempel

004Das Geschenk ist gut angekommen und passt . Das ist bei den Kleinen ja immer so eine Sache mit den Größen…

Nun, dann freue ich mich auf Freitag und unser nächstes Teamtreffen und schon gespannt auf die Projekte, die wir da werkeln werden!!

Viele liebe Grüße, eure Andrea

 

Album Workshop

Hallo !!

Nachdem jetzt unsere 2 Babys geboren sind, habe ich auch wieder Gelegenheit, mich hier zu melden. Wir hatten einen wirklich schönen Abend beim Workshop mit euch und ich kann mich dem, was Annette schon geschrieben hat nur anschließen: Danke für`s dabei sein. Es wird weitere Alben-Workshops geben: versprochen.

Hier auch von mir ein kleiner Eindruck von dem Abend:

Workshop Juni 20132

Ihr ward wirklich alle so mit Eifer dabei und habt tolle Ergebnisse zustande gebracht- super!!

Workshop Juni 20131

Wenn Annette ihre neue Werkstatt ( NOCH schöner, größer…………… ) fertig hat werden wir sie mit euch natürlich gebührend kreativ einweihen!!

Ich freu mich schon drauf.

Was steht vor dem Urlaub sonst noch so an? Wäsche, bügeln…. und da begebe ich mich jetzt mal hin.

Seid herzlich gegrüßt

Eure Andrea

 

Albumworkshop … und viele strahlende Gesichter

Am letzten Donnerstag fand unser Albumworkshop statt, auf den wir uns schon sehr gefreut hatten. Andrea und mir macht es immer viel Spaß etwas für euch vorzubereiten und unsere Kreativität mit euch zu teilen. Wir sind dann auch immer wieder total begeistert, wenn wir sehen, was ihr ganz individuell nach unseren Vorgaben zaubert. Und besonders viel Spaß macht es, wenn so eine lustige und kreative Truppe zusammen kommt und am Ende alle mit tollen Ergebnissen und strahlenden Gesichtern nach Hause gehen. Daher hier auch noch mal ein ganz dickes Danke-schön euch, die ihr letzte Woche dabei gewesen seid: ihr ward super!!!

Wir hatten zwei verschiedene Varianten für die Alben vorbereitet: einmal eine Spiralbindung und zum anderen eine Ringbuchmechanik. Aber nicht nur die Entscheidung zwischen diesen beiden Varianten musste getroffen werden, auch die Entscheidung für das „richtige“ Papier fiel dem ein oder anderen gar nicht so leicht. Die Auswahl ist einfach zu groß… 🙂

Jetzt lasse ich mal die Bilder sprechen und zeige euch die großartigen Ergebnisse:

Album_Workshop_Stampin_Up_1Album_Workshop_Stampin_Up_2Album_Workshop_Stampin_Up_3Album_Workshop_Stampin_Up_4Album_Workshop_Stampin_Up_5Album_Workshop_Stampin_Up_7Album_Workshop_Stampin_Up_6Album_Workshop_Stampin_Up_8

Was man hier natürlich leider nicht sieht, sind die vielen wunderschön gestalteten Innenseiten.

Und zu guter Letzt noch ein Foto von Andrea und mir, das allerdings erst zu ziemlich später Stunde entstanden ist. Ich fürchte, das sieht man uns (vor allem mir) an.

Album_Workshop_Stampin_Up_9

Ganz zum Schluß gibt es noch eine kleine Statusmeldung, für alle, die so lieb nachfragen, was unser Anbau macht. Also, die Fundamente sind ausgehoben und diese Woche wird die Bodenplatte gegossen. Dann können die Wände kommen. Ich hoffe, es geht dann schnell voran, so dass möglichst bald die ersten Workshops in dem neuen Raum stattfinden können. Die Juli-Workshops finden noch In den Herrenbenden 6 statt (Termine rechts in der Sidebar). Hier auf dem Foto, das schon nicht mehr ganz aktuell ist, überwacht der Bauherr die Arbeiten. 🙂

anbau1Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünscht euch

Annette

Sommer!!!!!!!!!!

Guten Morgen zusammen! Für diese Woche ist ja nun mal der Sommer angemeldet. Schaun wir mal, was draus wird.

Noch 4 Tage, dann können sich unsere Workshopteilnehmer auch über ein schönes Album freuen, das sie sich gewerkelt haben. Wisst ihr denn schon, zu welchem Thema ihr euer Werk gestalten wollt? Familie, Urlaub, als Geschenk, oder für euch selber……? Es gibt ja sooooooo viele Möglichkeiten. Für Baby`s Geburt bekommt ihr ja hier zu genüge Anregungen zu sehen. So auch heute wieder 🙂

004Das Album für den kleinen Johann ist ganz frisch in rot/grün/bunt gehalten. Wenn ihr etwas für`s Baby gestalten wollt, ist das Stempelset „Babyglück“ unverzichtbar! Das ist ja zum Glück im neuen Katalog auch noch erhältlich.

005Die Füße und Hände sind einfach zu süß und so realistisch! Der Stempel “ unvergessliche Momente“ ist auch aus diesem Set- und ja auch gut für andere Anlässe geeignet.

006Schmetterlinge müssen sein- auch bei den Jungs !! 😉

007

008Die Ticket-Stanze ist auch eine ganz vielseitige! Mit dem Stempelset Ticket für dich für super viele Anlässe zu gebrauchen.

012

014Der hintere Innenspiegel ist in den passenden Farben gespritzt…

015Die Coverrückseite mit schönem Kraft-Papier eingeschlagen…………

001Und natürlich gab es für diesen Auftrag für die Mama ein kleines Dankeschön. Eine schnelle Verpackung für 2 Amice…is  Für die Mama durfte es dann wieder ein wenig blumig verspielt daherkommen.

Ich denke, ihr bekommt hier bis Donnerstag noch ein weiteres Album zu sehen.

Habt einen schönen Sonnentag! Eure Andrea

 

Veröffentlicht in Album

Weiter geht`s….

mit einem Babyalbum:

001Der Storch in der Mitte des Covers`ist von einem so schön nostalgischen Stickerbogen zum Thema Baby.

002Hier seht ihr, dass das Herz mit crystal effects “ lackiert“ wurde. Das macht euer Papier so schön plastisch.

004Die Rückseite ist eher schlicht gehalten, aber natürlich werden die Papierchen von der Vorderseite aufgegriffen.

Als Dankeschön für einen Auftrag gibt`s auch immer eine kleine Beigabe: zu diesem Buch war es diese:

005

006Die Blume ist aus dünnem Blumenpapier, der Schriftzug in grün embossed.

Das war`s für heute………….. lasst es euch gut gehen, es steht ja ein Sommer-Wochenende vor der Tür

Liebe Grüße, Eure Andrea

P.S. Danke Tanja für`s kommentieren!!

Mal was anderes………..

hab ich gestern geschafft…

Aber erst einmal: Hallo zusammen! Ich hoffe, ihr hattet gestern auch einen guten, evtl. kreativen Tag? Ich hatte frei und das habe ich schön genutzt. Am Vormittag war Annette zum Frühstück bei mir. Wir haben gequatscht, lecker gegessen und den anstehenden Workshop ( ausgebucht ! – aber nach den Sommerferien kommt sicher der Nächste! ) durchgesprochen. Ihr werdet mit Sicherheit alle ein schönes Ergebnis mit nach Hause nehmen!! Wir freuen uns auf einen ausgefüllten Abend mit euch.

Nach meiner Hunderunde habe ich mich dann endlich mal wieder an`s Nähen begeben. Ich hatte mir vor 2 Jahren ( peinlich! ) eine Nähpackung von der Creativa mitgenommen, aus der man ein ganz einfaches Kulturtäschchen mit schönem Wachstuch zaubern kann- wenn man kann… Die Packung ist von “ Elsbeth & ich „.

 Ich konnte mich gar nicht mehr soo genau erinnern, wie das Täschchen auszusehen hat und die Beschreibung war nicht ganz so genau. Na, ja, ich hab`s mal in Bildern für euch festgehalten. Jetzt weiß ich auch, was ich falsch gemacht habe. und beim 2. Projekt ( ich hab natürlich nicht nur eine Packung gekauft 😉 ), weiß ich, worauf ich zu achten habe.

Zum Glück wird ja auch Stoff, genau wie Papier nicht schlecht durch`s Liegen!!

002Der Apfelstoff ist das Wachstuch. Ich hab noch nie mit Wachstuch genäht. Es geht aber prima. Also erst einmal Klettband aufgebracht..

004Dann den “ normalen Baumwollstoff“ gegengenäht…

007Das ganze mit beiden Seiten gemacht und schließen

009Ich habe eine ganz alte, ganz einfache Nähmaschine, aber für so einfache Sachen und um Papier zu nähen, tut sie es noch allemal.

011Für den Boden die Ecken abnähen….

012an allen 4 Seiten………….. Ihr seht: ich hatte sogar einen Platz an der Sonne!

015wenden, Öffnung schließen und, wie sagt Bloggerin so schön ? tadaaaaaaaaaa:

feststellen, dass innen außen und außen innen ist. EIGENTLICH gehört es sich für ein Kulturtäschchen ja so, dass der Abwaschbare Stoff innen liegt. Ist jetzt genau anders herum. Aber: ich finde es trotzdem schön und für`s nächste Mal weiß ich jetzt, woran es gelegen hat und außerdem: so sieht man den schönen Apfelstoff besser! Think positiv.

Meine Nichte hatte Geburtstag und bekommt  sie geschenkt. Da musste dann natürlich noch die passende Karte her. Da ich keine Apfelstempel habe ( kaum zu glauben, aber wahr! ) habe ich mich einfach nur an die Farben gehalten:

017

001

002

003Also, ich bin mit meinem kreativen Mittwoch ganz zufrieden. Gefällt euch das Täschchen? Wenn ja, versucht es auch mal, es ist wirklich schnell und wenn man weiß was wo hin muss, auch ganz einfach gemacht. Habt einen schönen Tag !!

Eure Andrea

Warten………..

auf die Lieferung der letzten Gelegenheiten, auf den neuen Katalog, auf unseren anstehenden Albumworkshop am 20.6…………. 🙂

In der Zwischenzeit zeige ich euch eine Kleinigkeit, die ich letztens für eine Freundin gemacht habe. Sie geht super gerne cachen, ihr wisst schon: Schnitzeljagd für Erwachsene (und Kinder, aber manchmal fangen die Eltern auch an, um die Kinder zu bespassen und während die Kinder dann irgendwann das Interesse verlieren , hat die Eltern die Sucht gepackt und sie jagen weiter- so passiert bei Petra). Wenn man selber einen Cach versteckt, legt man in die Schatzkiste ein Logbuch, in das sich dann alle Finder eintragen. Und ein solches habe ich ihr gemacht. Es darf nicht zu groß sein, ein A5 Logbuch ist so schwer zu verstecken, außerdem sollte es ein wenig Natur, sprich Feuchtigkeit aushalten.

Schaut selbst:

001An den wenigen Ringen in der Bindung erkennt ihr das schmale Format……..

003innen habe ich farblich unterschiedliche Streifen genommen, die ich auf der Creativa als “ Abfall-Restposten-Pakete“ gekauft habe. Für sehr wenig Geld 🙂

004Stickerbögen sind auch seeeeeeehr praktisch

005Da viele der Caches in der Natur versteckt werden, passt das Papier ( übrigens Tapete ) doch fein, oder?

006Und: die “ Rindenrückseite “

Gefällt es euch? Wäre schön, wenn mal wieder ein Kommentar geschrieben wird. Sonst postet man so in`s vermeindlich Leere.

Macht`s gut und meldet euch, wenn noch jemand am 20.6. abends an unserem Album-Workshop in Annettes Werkstadt teilnehmen möchte. 1-2 wenige Plätze sind noch frei.

Liebe Grüße

Eure Andrea

Veröffentlicht in Album

Schätzchen gesichert?

Und: wie geht es euch mit den auslaufenden Produkten von Stampin!up? Ich habe meine Bestellung fertig, bin aber jedes Mal hin und her gerissen.Zwischen den Dingen, die ich meine, unbedingt noch haben zu müssen und der Gewissheit, dass in dem neuen Katalog mit Sicherheit auch wieder so viele schöne neue Sachen warten, die ich dann auch haben möchte………… Na ja. So gehe ich es entspannt an, falls einige Sachen schon ausverkauft sind, die ich bestellt habe. Nur bei EINEM Stempel würde es mir wirklich sehr leid tun, wenn ich ihn nicht mehr ergattere! Der fehlt mir nämlich unbedingt in meiner Sammlung!! ( ich verrate es erst, wenn ich ihn habe, damit ihr ihn alle nicht bestellt 😉 )

In der Wartezeit zeige ich euch ein Album. Diesmal keines zur Geburt eines Babys, sondern ein Tagebuch-Reisealbum für eine junge Dame, die für 1 Jahr nach Kanada geht:

022Für das Cover habe ich in meinem alten Schulatlas geräubert. Wie gut, dass man manche Sachen ewig aufhebt!! Zum verbasteln eignet sich Papier doch in fast jeder Form 🙂

Für die Innengestaltung habe ich ganz wild mit verschiedenen Papieren , aber auch Formaten gespielt. Ich fand es diesmal nicht nur nicht schlimm, sondern besonders reizvoll, dass die Seiten nicht alle die gleiche Größe haben.

023

024Die Flugzeuge stammen von einem Papier, das in einem unserer letzten Samstags-Workshop-Kits enthalten war und passt hier natürlich perfekt. Schön, dass ich noch einen Streifen übrig hatte!

026

028

030Ein kleiner Ppapierumschlag mit einem schönen Brad zu schließen fand auch seinen Platz in diesem Album

034Und für ihren Geburtstag auch eine kleine Überraschung

037Schaut mal in euren Tapetenresten………….. 🙂 Die verarbeite ich auch ab und zu !

038

041

042Der große Wimpel ist genäht und der kleine Anhänger durfte auch nicht fehlen.

Also, wenn ich mit 14 Jahren so ein Album von meinem Freund geschenkt bekommen hätte……… schmacht.

Habt eine schöne Frühlingswoche!!

Liebe Grüße, Eure Andrea

 

 

Veröffentlicht in Album