Nach der Creativa ist vor der Creativa :-)

Na ja, so schlimm, wie die Überschrift vermuten lässt, ist es nicht. Aber trotz diverser Einkäufe ( hüstel ) in Dortmund ist es nicht so, als ob nicht schon wieder etwas auf der Wunschliste stände.

Ich hatte es ja schon erwartet: es sind in der Tat 4 neue Rollen Washi Tape in meine Tasche gehüpft- und es hätten deutlich mehr sein können! Die breiten find ich auch ganz toll, aber der Preis schreckt mich dann doch. Frau will ja schließlich nicht das Budget in Klebestreifen stecken!

Der Mann von meiner Nichte brauchte neulich eine Mädchen-Baby-Karte für eine Arbeitskollegin und die zeig ich euch heute:

001

002Ist die kleine Fahne an dem Herz nicht goldig?

Da ich Hebamme bin ( wenn ich nicht gerade mit Papier und Co beschäftigt bin ) habe ich oft die Gelegenheit, Babykarten zu werkeln. Und deshalb war für mich das Stempelset:“ Babyglück“ natürlich ein MUSS.

Heute ist Frühlingsanfang- kaum zu glauben. Als ich gerade mit dem Hund draußen war, hätte ich Handschuhe gebrauchen können!

Gebt die Hoffnung auf Sonne und laue Frühlingsluft nicht auf, oder verzieht euch an den Basteltisch………… das mach ich jetzt auch wieder 🙂

Liebe Grüße, Andrea

Creativa!!!!!!!!!!!!!

Hallöchen !

Ich freu mich ja so!! Auf morgen: dann düsen wir nämlich mit leeren Händen zur Creativa und abends mit vollen Händen, platten Füßen, einer leeren Geldbörse und einem leichten creativen Overkill wieder zurück. Wie schön! Ich bin auch immer in Versuchung, mir schöne Wolle zu kaufen. Aber ich werde es diesmal NICHT tun! Bevor mich die Papierleidenschaft gepackt hat, habe ich auch immer gerne gestrickt oder gehäkelt. Diverse Projekte warten auch noch auf ihre Vollendung. Aber seit Stampin!up hat meine Woche definitiv zu wenig Tage, um alle Hobbys unter Dach und Fach zu kriegen. Daher: hier die versprochenen Osterkarten:

001Den Vogel ( Young Vermillion ) habe ich zwei mal abgestempelt , in Flüsterweiß und Wildleder. Das Nest ist eigentlich eine Koralle aus dem Set: By the tide

003

004Den süßen Hasen habe ich aus dicker Pappe gestanzt und mit Flüsterweiß ein wenig „puscheliger“ gemacht…die netten Häschen auf dem Papier sind aus einem alten Set.

005Ganz schlicht finde ich auch immer wieder schön… ach und das gelb erinnert an Sonne!!!!

006Ohne Spruch geht`s auch, man ahnt ja, worum es geht, wenn man diese Karte bekommt, oder?

007Mein Mann liebt Orange ( nicht typisch Mann ) Vielleicht bekommt er auch einen schriftlichen Gruß zu Ostern 😉

008Das Set “ Nature walk“ habe ich mir letztens erst gegönnt, obwohl es ja schon älter ist. Aber ich finde es so schön und toll vielseitig. Ihr auch? Und wie ihr bei der nächsten Karte sehen könnt, macht allein die Farbgebung eine ganz Wirkung- trotz gleicher Stempel!!:

009Oben links in der Ecke ist ein kleines Stück Washi tape. Mal sehen, wieviele Rollen morgen in meine Taschen hüpfen, hi hi

010

011

Ganz farbenfroh: das Ostermädel…….

013

014

Dann  wünsche ich allen, die auch zur Creativa fahren einen tollen Tag, nehmt schöne Sachen mit, vielleicht treffen wir uns ja???

Bis bald,

liebe Grüße, Eure Andrea

 

 

Was für ein Chaos !

Keine Ahnung, warum die Bilder so verrutschen. In meiner Vorschau sind sie noch ordentlich neben, bzw. untereinander. SORRY! Ich glaube, ich muss mal Nachhilfe nehmen. Bei einem einzigen Bild klappt alles gut, aber dann wären wir ja bis zu den Sommerferien noch nicht durch gewesen. Na, ja, ich hoffe, ihr könnt trotzdem ein paar Anregungen erkennen.

Mit Papier bin ich eindeutig kreativer als mit dem Compi…

Eure zerknirschte Andrea

 

 

Weiter geht`s

Und wieder eine Bilderflut, damit ihr dann alle Karten zu sehen bekommt, die entstanden sind ( bevor wir uns auf die Vorbereitung des nächsten Tagesworkshops stürzen ):

033

037038

039

040

041                                                                                           044

043

046

048

047

049

050

051

052

053

054

057

065

080

083

086

Na, wenn das mal keine Ausbeute von einem Tag ist, oder???

Euch viel Spaß mit euren Osterwerken, meine kommen bald…………………………

Liebe, ( noch ) sonnige Grüße, Andrea

Durcheinander

Sorry, aber gestern hatte ich in dem Artikel noch etwas ändern wollen und dan haben sich Text und Bilder verschoben. Daher ist er etwas konfus geworden.

Ich bin ja kein Computer-Kenner, sondern schon froh, dass ich es überhaupt hinkriege, Bilder in den Text einzufügen, damit ich euch etwas zeigen kann. Wenn ich auf manchen Blogs die Einträge sehe, die mit ihrer Bildbearbeitung schon Kunstwerke an sich sind, denke ich schon manches mal, wie einfach es bei mir aussieht- na ja. Ich hoffe, es reicht, um euch trotzdem einen Einblick in unsere Workshops und sonstigen Projekte zu zeigen…. So geht es denn auch weiter mit den Karten vom Ganztagsworkshop:

027Diese und alle weiteren Karten, die ich euch heute zeige, sind mit dem Designerpapier Retrokunst aus dem aktuellen Katalog entstanden

028            029030

Wie ihr weiter unten noch sehen werdet, hat Annette auch gezeigt, dass ihr mit einem “ normalen “ Designerpapier durchaus Karten zu jedem Anlass gestalten könnt, also auch Weihnachtskarten aus einem “ Nicht-Weihnachtsset“ 🙂

036             032

034

031

035

075

055             056

073

So, ich hoffe, ihr seid nicht erschlagen                                                           076

von der Bilderflut! Wir haben halt viele

Karten gemacht 🙂

Und morgen geht es weiter mit den restlichen Projekten…………..

Danach zeige ich euch dann die Osterwerke.

Alles Liebe, Eure Andrea

P.S.: ich würde mich freuen, wenn ihr Workshopteilnehmer mir noch eure im Nachhinein entstandenen Karten zeigen würdet, die aus euren Papieren entstanden sind. Mailt mir doch Bilder und wenn ihr mögt, zeige ich sie dann auch hier den anderen!!

Laufen in der Sonne…

Guten Morgen ihr Lieben!

Euch ist es doch sicher auch so ergangen, dass ihr gestern die Sonne genossen habt, oder? Die Ahnung von Frühling und das Spüren der Kraft und Wärme der Sonne auf dem Gesicht tat so unendlich gut. Der Hund hat sich auch vor lauter Lebensfreude zig mal gewälzt………. Ja, bei all dem Traurigen und dem Leid, was wir ( ich am Rande ) miterleben, ist ein einfacher Spaziergang in der Sonne so gut tuend!

Hier kommen jetzt die ersten Karten  vom letzten Workshop:

021Ich liebe die Farbe Mango! Für meine Projekte hatte ich mir das Designerpapier „Straßenfest“ ausgesucht und es sind ganz unterschiedliche Karten entstanden. Ich merke selber immer wieder, wie wandelbar sowohl die Papiere, als auch unsere Stempelchen sind!

022

Ziehkarten finde ich auch immer wieder schön. Zu den Torten auf dem Papier passte der Rollstempel mit den Tassen hervorragend.

023

Gleiches Papier, diesmal ganz schlicht gehalten- der Wunsch auf Transparentpapier ausgedruckt und schon wirkt es

ganz anders. Die Workshopteilnehmer hatten in ihrem Materialkit einen Bogen Transparentpapier mit den

unterschiedlichsten Texten zu verschiedenen Anlässen.

024              025

026

Bei dieser Karte ist das Fahrrad aus einem Stempelset, das die Teilnehmer im vorletzten Workshop mit in ihrem

Materialpaket hatten.

Dann wünsche ich euch für heute einen weiteren schönen, sonnigen Tag und grüße euch herzlich- bis morgen………..

Eure Andrea

Unfassbar

Ja, es ist unfassbar schrecklich, dass Simone so früh gehen musste. Für die Familie viel zu schnell, für sie sicher ein Segen, dass sie nicht lange hat leiden müssen unter dieser schrecklichen Krankheit. Mir fehlen die Worte………… in Gedanken sind wir, alle, die sie und die Kinder kannten ganz viel bei ihnen!

Und trotzdem möchte ich heute beginnen, euch den ersten Teil der Werke zu zeigen, die beim letzten Workshop entstanden sind- wie angekündigt:

Im Materialpaket waren naturfarbene Holzkisten , die nach Wunsch geweißelt werden konnten und dann verziert wurden. Zu Hause beherbergen sie dann jede Menge Karten. Die Einteilung konnte sein: als Geburtstagskalender mit den 12 Monaten, oder nach Anlässen, zB. Geburtstag, gute Besserung, Hochzeit u.s.w.

006

059

060Diese Kiste ist mit dem Papier Zeit zu zweit aus dem Frühjahrskatalog verziert. Das war mir dort gar nicht aufgefallen, aber wie bei so manchen Dingen, muss man sie “ in Aktion“ sehen. Jetzt gefällt es mir total gut!

061      062

063      070Auf dem Foto sieht man es nicht so gut, aber Kerstin hat mit weißer Stempelfarbe direkt auf`s Holz gestempel: so hübsch!

Ab Montag kommen dann die dazugehörigen Karten

Liebe Grüße

Eure Andrea