…und es war wieder sooo schön

Heute waren wir wieder zu Helga in ihr wunderschönes Kreativreich eingeladen und es war wieder ein wirklich toller Tag. Auch wenn ich jetzt nicht so viel Zeit zum Schreiben habe, möchte ich wenigstens schon mal ein paar der versprochenen Fotos zeigen.

Alles war wieder ganz liebevoll vorbereitet und dekoriert von Helga. Und Jenni und Steffi haben sich selbst übetroffen mit den Kuchen- und Dessertkreationen, die sie gezaubert hatten. Aber seht selbst:

Nachdem ich so leichtsinnig war zu sagen, dass ich Hunger hatte (wir waren nämlich ohne Frühstück gestartet), durfte ich als erste den tollen Kuchen-Lolli probieren. Alle waren gespannt, wie er „von innen“ aussah. Aus meiner Sicht sah das dann so aus: 🙂

Das Foto mit dem Innenleben des Lollis erspare ich euch. Aber es hat sich gelohnt, denn er war köstlich!
Zu späterer Stunde wurde dann auch der Kuchen von Helga und Jenni standesgemäß angeschnitten.

Nachdem ich mein Kreativ-Projekt erklärt hatte, konnte ich alle anderen beim fleißigen Basteln beobachten:

Und zu guter Letzt gibt es nun noch das obligatorische Gruppenfoto:

Vielen Dank noch mal an Helga, die alles so gut vorbereitet hat (und ganz besonders: gute Besserung!). Und an ihren Mann Christof, der uns mal wieder hervorragend betreut hat! Und vielen Dank euch allen für die vielen schönen Geschenke, Ideen, das leckere Essen und vor allem die Gespräche!!!

Es war ein toller Tag!

Liebe Grüße

Annette

…endlich wieder online

Ich melde mich hier endlich mal wieder zurück und werde versuchen, wieder regelmäßiger Beiträge zu posten. Es ist viel passiert in den letzten Monaten, so dass ich leider keine Zeit hatte mich um meinen Blog zu kümmern. Das wird sich jetzt hoffentlich ändern.

Ich starte hier mit den Projekten, die wir letzte Woche bei unserem Treffen anlässlich der Einführung des neuen Katalogs gebastelt haben. Die neue Methode des Stempelns mit den transparenten Blöcken haben wir dabei ausgiebig getestet. Besonders das Stempelset „Playful Pieces“ aus dem Level 3 der Gastgeberinnenprämien hat es uns besonders angetan. Was man aus diesen vielen kleinen „Stücken“ alles zaubern kann, ist wirklich wunderbar. Und jeder hatte noch wieder neue Ideen. Ganz besonders fantasievoll waren dabei die Kinder. Leider habe ich nur ein Foto von meinen Beispielkarten und nicht von all den schönen Karten, die am Samstag erstellt wurden (denn es hatten sich insgesamt 26 Bastelfans bei mir eingefunden). Hier also die Karten:

Außerdem haben wir noch kleine „Pillow Boxen“ bestempelt und verziert, u.A. mit dem wunderschönen neuen Weihnachtskugel-Set „Delightful Decorations“ (zu dem es auch die passende Stanze gibt) und dem Kinderrad mit den kleinen Babybodies (Baby Tees).

Und dann gab es für jeden noch ein „süße“ Begrüßung in Form von kleinen viereckigen Schokotäfelchen. Die meisten haben sie aber leider erst zur Verabschiedung bekommen, weil es vorher soooo viel zu bequatschen gab… 🙂

Ein schönes Wochenende wünscht euch

Annette