Einladung zum Hoffest

 

Heute möchte ich euch ganz herzlich einladen, am nächsten Sonntag zu unserem Hoffest zu kommen. Gemeinsam mit Irmgard Zavelberg (Schmuck- und Mode-Design) und Beate Reuter (Keramik) veranstalten wir ein kleines Hoffest, bei dem wir unsere „Werke“ ausstellen. Bei Kaffee und Kuchen kann man in gemütlicher Hofatmosphäre den Tag (bei hoffentlich ganz viel Sonnenschein) genießen. Für die Kinder haben wir auch etwas zum Basteln vorbereitet.

Alle Infos dazu findet ihr hier:

einladung-hoffest

Ich freue mich über euren Besuch!

Viele Grüße

Annette

Verlosung

 

Wie versprochen, habe ich am Sonntag einen Gewinner unter allen Kommentarschreibern zum Blog-Hop ausgelost.

Und hier kommt das Ergebnis:

Den 21. Kommentar hat Susanne Czarnotta geschrieben.

Liebe Susanne, viel Spaß mit deinem Gewinn!!!
Ich schicke dir noch eine E-mail.

An dieser Stelle euch allen noch einmal herzlichen Dank für die vielen netten Kommentare! Mir hat der Blog-Hop viel Spaß gemacht und wir werden das bestimmt noch mal zu einem anderen Thema wiederholen.

Viele Grüße

Annette

Besuch in Zeist

 

Ganz kurzfristig konnte Bianca mich neulich überreden mit nach Zeist (Holland) zur Stempelmesse zu fahren. (Obwohl: so richtig viel Überredungskunst hat es nicht gebraucht.) Und es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Es war ein wunderbarer Tag mit vielen neuen Eindrücken und dann doch auch mehr Einkäufen, als ich eigentlich geplant hatte. Und das schönste war: wir haben auch noch ganz viele nette Leute getroffen!

Unser kurzer Zwischenstopp, um die wichtigsten Infos auszutauschen (wer hat wo etwas Tolles entdeckt?) und dabei durfte natürlich ein Kaffee und ein Brötchen nicht fehlen:

Und hier noch ein Eindruck von der Messe (die in einer großen Sporthalle stattfand und somit ziemlich überschaubar war).

Viele Grüße

Annette

Nachtrag zu Ostern

 

Serviettentechnik ist eine Basteltechnik, der ich bisher überhaupt nichts abgewinnen konnte. Aber seit ich entdeckt habe, dass ich quasi meine eigenen Servietten mit Stempeln gestalten kann und diese dann mittels Serviettenkleber auf einen beliebigen Gegenstand aufbringen kann, muss ich meine Meinung etwas revidieren.

Dieses Jahr sind so zu Ostern einige Eier verschönert worden. Für die ausgeblasenen braunen Eier habe ich mit der flüsterweißen Stempelfarbe auf ein Papiertaschentuch gestempelt. Die gestempelten Muster werden dann vorsichtig ausgerissen (das geht am besten, wenn man die Reißlinie mit dem Wassertankpinsel vorzeichnet) und mit Serviettenkleber aufgeklebt.

Bei den weißen hartgekochten Eiern habe ich farbig gestempelt, die Abdrücke ebenfalls ausgerissen und dann mit der gestempelten Seite nach unten (damit die Farbe nicht zu sehr verläuft) auf die Eier geklebt. Eine schnelle und einfache Möglichkeit Ostereier mit Stempeln zu gestalten.

Vielleicht habt ihr ja Lust das im nächsten Jahr mal auszuprobieren.

Viele Grüße

Annette

Blog-Hop – jetzt geht’s los

 

Wisst ihr, was ein Blog-Hop ist? Wir haben uns mit mehreren Stampin‘ Up! Demos zusammengetan, um euch ganz viel kreative Inspiration zum Start des neuen Minikatalogs zu geben! Ihr seid jetzt bei mir gelandet. Vielleicht kommt ihr auch schon von Susanne (http://daslebenistbunt.blogspot.com/2010/04/stampin-up-minikatalog-blog-hop.html). Denn ihr könnt von einem zum nächsten Blog „hüpfen“ und überall schöne Ideen finden. 

Hier zeige ich euch also ein paar Projekte, die ich mit den tollen Materialien aus dem neuen Minikatalog gestaltet habe. Ich bin ganz begeistert von den vielen neuen Sachen und werde euch in nächster Zeit bestimmt noch viel mehr zeigen können.

Ein Highlight sind die neuen Stanzen: Platzsparend zu verstauen und doch so wunderschön und ein Garant für schnelle und trotzdem so effektive Karten. Hier meine Lieblings-Vogelstanze:

Oder die neue kleine Herzstanze…

Es gibt auch ein neues Stempelset mit Herzen. Hier ein paar Karten, die aus einer „Make-Ten“-Reihe stammen:

Und zu guter Letzt noch eine Verpackung mit dem süßen „My Sweet Pea“-Set. Eine schöne Verpackung, um eine Kleinigkeit zu Ostern zu verschenken. Das Geschenk kann in der bestempelten Tüte verpackt werden. Oder mit ein bißchen Ostergras auspolstern und das Geschenk hineinlegen.

Wenn noch nach mehr Ideen sucht, dann schaut doch mal bei Eva (http://diestempelkueche.blogspot.com/2010/04/blog-hop-auer-rand-und-band.html) vorbei, dort geht unser Blog-Hop nämlich weiter.

Und ganz besonders freue ich mich natürlich, wenn ihr mir hier einen Kommentar hinterlasst. Unter allen Besuchern, die einen Kommentar bei mir schreiben, verlose ich am 18. April 2010 die oben gezeigten Projekte. Außerdem werde ich dem Gewinner einige Stanzteile mit den neuen Stanzen zusammenstellen. Also, viel Glück bei der Verlosung!

Wer jetzt noch mehr sehen möchte, kann auch noch bei dem zweiten Blog-Hop-Ring vorbeischauen. Am besten ihr steigt bei Ilonka (http://stempelzeit.com/2010/04/01/mini-katalog-und-bloghop-und-blogcandy/) ein und klickt euch von dort weiter durch.

Ich wünsche euch jetzt noch ganz viel Spaß beim Schauen und Ideen sammeln!!

Viele Grüße

Annette