Valentinstag

Ich gebe zu, Valentinstag ist nicht mein Ding. Blumen bekommt man doch auch zu anderen Zeiten gerne mal …  🙂

Trotzdem entstand vor kurzem diese „herzige“ Verpackung. Das Stempelset „Love You Much“ gefällt mir einfach unheimlich gut. Dazu diese netten kleinen Pfefferminzherzen…

Die Verpackung ist ähnlich wie ein Streichholzbriefchen gearbeitet. Hier könnt ihr das besser erkennen:

Aber am besten gefällt mir das große Herz: gestempelt mit dem flüsterweißen Stempelkissen auf das packpapierbraune Papier und dann ausgeschnitten.

Ich wünsche euch noch fröhliche Karnevalstage!

Annette

Homedeko

Die ersten Karnevalstage sind gut überstanden und nun will ich euch endlich mal die Ergebnisse unseres Workshops zum Thema „Homedeko“ zeigen. Wir haben angefangen – inspiriert von Daniela – mit einer Lichterkette. Dazu haben wir für jedes Lämpchen 4 Blüten entweder mit der Muschelförmigen Kreisstanze oder mit der Blume mit 5 Blütenblättern ausgestanzt. Dann die Blüten in der Mitte lochen, mit Wasser besprühen und ordentlich zerknüddeln. Wieder auffalten und mit dem Loch über das Lämpchen schieben. Danach gut trocknen lassen und im trockenen Zustand mit Kleber befestigen. Aber hier kommen erst mal ein paar Fotos:

Wie ihr seht, wurden immer wieder andere Farbkombinationen verwendet, die dann auch bei den anderen Projekten weitergeführt wurden. Denn weiter ging es mit zwei Holzherzen. Sie wurden mit Acrylfarbe grundiert und dann mit den Stempeln und den Stampin‘ Up! Stempelkissen dekoriert. Die Ränder noch schnell ein bißchen gewischt und schon ist die nächste farblich passende Dekoration fertig.

Auf dem letzten Bild könnt ihr sehen, dass zu guter letzt auch noch eine mit Stempeln gestaltete Kerze dazu kam.

Noch mehr Kerzen:

Jetzt war das Ensemble komplett und jeder konnte eine individuelle Dekoration mit nach Hause nehmen. Vielen Dank für den schönen Workshop mit euch!

Und wie gefallen euch unsere Werke?

Liebe Grüße und frohe Karnevalstage

Annette

SAB-Workshop

Nachdem ich gut vom Sport zurück bin (was bei den Schneeverhältnissen heute gar nicht so einfach war), wollte ich euch noch schnell die Projekte unserer SAB-Workshops (SAB = Sale-A-Bration) von letzter Woche zeigen.

Als erstes haben wir eine schlichte Karte mit den Sale-A-Bration-Sets „Glückliche Momente“ und „Süße Sprüche“ gestaltet. Die Farben sind Flüsterweiß, Anthrazitgrau und Hellgrün. Den Trick mit dem Guckloch in dem Vogelkäfig habe ich mir bei Helga abgeschaut. Der Vogelkäfig ist mit weißem Embossingpulver embosst.

Die zweite Karte sieht schon ein bißchen nach Karneval aus – gaaanz viel Konfetti. Es ist eine sogenannte „Easel-Card“, d.h. man kann die Front hochklappen und aufstellen. Hier kamen die Sets „Nostalgie“ und „Glückliche Momente“ zum Einsatz. Der Paketstapel ist mit den Aqua Paintern und den Watercolor Wonder Crayons coloriert.

Zu guter Letzt haben wir dann noch eine Box gebastelt. Hier haben wir einen Rahmen aus dem Nostalgie-Set für den Deckel immer wieder abgestempelt. So entsteht ein schöner Hintergrund. Das besondere an der Box ist, dass sie sich beim Öffnen entfaltet. Im Inneren ist dann Platz für einen Gutschein oder ein kleines Geschenk und auf den Boden kann noch ein Gruß gestempelt werden. Wenn ihr genaue Maße oder eine genauere Anleitung haben möchtet, schreibt mir einfach einen Kommentar.

Wer noch eins dieser wunderschönen kostenlosen Stempelsets haben möchte, hat nur noch diesen Monat Zeit. Denn Ende Februar läuft der Sale-A-Bration-Zeitraum ab. Also meldet euch schnell bei mir, um noch kostenlose Sets zu erhalten.