Drei Könige

Passend zum winterlichen Wetter, gibt es heute noch einmal etwas, das zum Jahresanfang passt. Für jemanden, der die drei heiligen Könige in jeglicher Form sammelt, habe ich ein paar Sachen gestaltet. Zuerst kommen zwei schlichte Karten:

Bei dieser Karte ist alles in einer Farbe gehalten. Man sieht, dass man gar nicht immer so viele Stempelfarben benötigt, um eine Karte erstellen zu können. (Stempel: Stampin‘ Up! USA)

Die zweite Karte ist auch ganz schlicht gehalten. Hier habe ich aber den Stempel mit den Stempelstiften mehrfarbig angemalt (Tipp: vor dem Stempeln einmal kurz anhauchen, damit die Stempelfarbe noch schön feucht ist). Leider kann man auf dem Foto nicht so gut erkennen, dass der Stern mit dem Embossingstift gemalt und dann mit goldenem Pulver embosst wurde. Auch der Text ist gold embosst.

Jetzt kommen noch zwei Kerzenvarianten. Auf der ersten Kerze findet ihr wieder das mehrfarbige Stempelmotiv. Es wird auf eine Serviette gestempelt. Dann nimmt man die oberste Lage der Serviette, legt sie glatt auf die Kerze, ein Stück Backpapier zum Schutz darüber und dann wird das Motiv mit Hilfe des Heißluftföns mit dem Wachs verschmolzen. Noch ein bißchen verzieren und so sieht es dann aus:

Die gleiche Technik kann man natürlich auch bei normalen Stabkerzen anwenden. Diesmal mit einfarbigen Motiven:

Und jetzt kommen die drei Könige (pardon sechs Könige) noch einmal live und in Farbe! So sind wir durch unser Wohngebiet gezogen und haben den Segen in die Häuser gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s